Zahlen und Fakten über den Audi A8L W12

Ein Fahrzeug aus Ingolstadt dürfte zur Zeit die Messlatte für die Mitbewerber ganz hoch hängen und das obwohl es sich selber gestreckt und sportlich gezeichnet zeigt. Der Audi A8 L mit dem 6.3 Liter Motor unter der Haube überzeugt nicht nur optisch.

Mit dem Audi Singleframe-Kühlergrill und den beiden Chromstreben wird der Motor „geschützt“. Das engmaschige Edelstahlgitter ist nicht nur als Halterung für das W12-Emblem zu sehen. Ansonsten sieht man dem langen Audi A8 seine Leistung nicht auf den ersten Blick an, understatement pur.


Das unverwechselbare Audi-Gesicht bekommt der Audi A8 L W12 mit der Kombination aus den neuen LED-Scheinwerfern und dem Singleframe Kühlergrill. Neben dem W12 Emblem zeigen auch noch die Chromleisten, die Lufteinlässe und die speziellen Alu-Felgen die Exklusivität und Überlegenheit des Audi A8 W12.

So lang und trotzdem so dynamisch, das Heck ist Coupéhaft gezeichnet, die beiden trapezförmigen Endrohrblenden sind passgenau in die hintere Stoßstange integriert und geben dem Fahrzeug ein formvollendetes Finish, doch kommen wir zum Motor:

Der W12-Zylinder Ottomotor verfügt über einen Hubraum von 6,3 Litern. 500 PS und ein Drehmoment von 625 Nm reissen förmlich an der Kurbelwelle. Für das Motormanagement sind unter anderem Bosch-Systeme verantwortlich. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei abgeregelten 250 km/h und trotz der Größe und dem Gewicht beschleunigt der Audi A8 L W12 innerhalb von 4,7 Sekunden.

Die Leistung des W12 wird über einen permanenten Allradantrieb auf die Straße gebracht. Dank selbstsperrendem Mittendifferenzial und asymmetrisch-dynamischer Momentenverteilung (Kräfteverteilung) sowie radselektiver Momentensteuerung und elektronischer Differenzialsperre (EDS) wird sichergestellt, dass stets die richtige Leistung, das richtige Drehmoment zu allen angetriebenen Rädern geleitet wird.

Durch die Fahrstufen führt die 8-stufige Tiptronic, welche mit DSP und Sportprogramm ausgeliefert wird. Die Kraft geht auf die 9×19″ Felgen welche mit 255/45 19″ Reifen bereift sind. Trotz der imposanten Länge von etwas über 5,2 Metern ist der Wendekreis mit gerade 12,7 Metern geradezu klein.

Weitere Fakten: 510 Liter Volumen vom A8 L W12 Kofferraum, 90 Liter Tankinhalt, Versicherungsklassen: Haftpflicht 21, Volkasko 31, Teilkasko 30 (Stand 02/2013). Verbrauch: Innerorts benötigt der A8 L W12 18,2 Liter Superbenzin, außerorts 9 Liter und im kombinierten Betrieb 12,4 Liter. Der CO2 Ausstoß beträgt kombiniert 290 Gramm CO2 pro Kilometer.

Disclaimer: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Ostfildern (auch unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist. Dieses gilt nicht für Studien oder Concept Fahrzeuge.

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *