VW Beetle Fender – von der Studie zum Serienmodell!

Die VW Beetle Fender Edition, welche nun auf der AMI 2012 zum ersten mal in Deutschland gezeigt wurde, basiert auf der Ausstattungslinie „VW Beetle Design“. Die Fender Edition ist nur den Kunden vorbehalten, die sich für die Farben „Black Uni“ oder „Deep Black Perleffekt“ entscheiden, denn nur bei einem schwarzen Lack kommen die zahlreichen Chrom-Highlights vom Beetle Fender besonders gut zur Wirkung.

Chrom im visuellen Dialog!

Auf den ersten Blick erkennt man die 18″ Felgen vom Typ „Disc“, diese sind genauso verchromt wie die Gehäuse der Außenspiegel. Serienmäßig enthalten sind übrigens schon die Bi-Xenonscheinwerfer und natürlich die LED-Tagfahrlichter, die Geschwindigkeit hält der Tempomat und damit der Musiker einen kühlen Kopf behält gibt es eine Klimaanlage. Das Sondermodell hebt sich zusätzlich durch Fender-Embleme auf den Kotflügeln und durch Chromleisten am Beetle von der Serie ab.

Stairway to Heaven?

Der Innenraum zeigt sich im E-Gitarren Look, ganz wie der Ideengeber Fender. Im zweifarbigen Design, so wie halt auch viele Fender-Gitarren aussehen. Früher setzte VW auf Bandnamen, nun sind halt die Hersteller der Instrumente im Vordergrund. Fahrer und Beifahrer nehmen Platz auf neu designten Sportsitzen. Akzente setzt der Hersteller bei der Beetle Fender Edition durch die andersfarbigen Nähe am Lederlenkrad, am Schaltknauf sowie am Griff der Handbremse.

In dem Beetle Fender steckt Musik drin!

Der VW Beetle Fender rockt, so kommt ein RCD 510 mit USB-Schnittstelle zum Einsatz, zusätzlich sorgt eine Ambiente Beleuchtung für eine Stimmungsvolle Beleuchtung des Innenraums in Blau, Rot oder Weiß. Zu dem Soundsystem gehören Hochtüner in den Spiegeldreiecken und in der C-Säulen Verkleidung. In den Türen sitzen die Tieftöner die von den hinteren Tieftönern (die in der Seitenverkleidung montiert sind) unterstützt werden. Ein Subwoofer mit doppelter Schwingspule übernimmt im Kofferraum den „Druckausgleich“. Eine 10 Kanal Endstufe übernimmt mit einer Ausgangsleistung von 400 Watt die Verstärker-Funktion, damit klingt nicht nur Gitarren-Sound kraftvoll. Stairway to heaven? Kein Problem für das Fender Sound System in der VW Beetle Fender Edition!

Das Concept-Fahrzeug wurde bereits vor einem Jahr auf der IAA gezeigt, nun kommt die Edition am Herbst 2012 auf den Markt.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *