Volkswagen schickt den VW Golf GTI Supersport auf die virtuelle Rennstrecke

Etwa 1.200 verschiedene Fahrzeuge auf insgesamt 37 Strecken. Und jetzt kommt ein Neuer dazu. Exklusiv für die Playstation®3 geht nun ein neuer GTI an den Start bei Gran Turismo®6: Der GTI Supersport Vision Gran Turismo.

Die Grundform der strömungsoptimierten Karosserie erinnert noch vage an den normalen VW Golf GTI 7, dieser ist aber nun der absolute Topsportler der GTI-Familie. Aus den Außenfarben „Reflexsilber“, „Gran Turismo Red“, „Lapiz Blue“ oder „Oryxweiß“ kann man sich seinen Wunsch-GTI konfigurieren um damit dann durchs Spiel zu rasen, dort gibt es in der Regel ja auch kein Tempolimit, keine Blitzer und kein zu hohen Spritverbrauch.

Der VR6 TSI mit 503 PS und 665 Nm Drehmoment ist rein virtuell in nur 3,6 Sekunden bei 100 km/h und beschleunigt weiter bis über 300 km/h. Die Kraft wird mittels 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) auf alle vier Räder verteilt.

Die Proportionen und Karosserieflächen wurden optimiert und schaffen so einen extremen Tiefpunkt, außerdem ermöglicht die reichliche Verwendung von Karbon ein Leistungsgewicht von nur 2,5 kg pro Pferdestärke. Vertikale Lichtmodule und große Lufteinlässe prägen die modelltypische Wabenstruktur der breiten Frontpartie. Der VW Golf GTI Supersport rollt auf 20“ GTI-Leichtmetallfelgen, die sich in ausladenen Radhäusern drehen. Der enorme Dachkantenspoiler und der auffällige Diffusor sollen den GTI Supersport Vision Gran Turismo ordentlich auf den Asphalt pressen. Der GTI Supersport Vision Gran Turismo steht ab sofort zum Download bereit, wenn man denn auch GT6 für die Playstation 3 besitzt, denn dieses GTI kann man leider nicht in Echt kaufen, sondern nur herunterladen.

VW Golf GTI 7: Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 8,1 – 7,5 / außerorts 5,4 – 5,1 / kombiniert 6,4 – 6,0, CO2-Emission kombiniert: 149 – 139 g/km, Effizienzklassen: D, C

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Fotos: Volkswagen 2015

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *