Skoda Superb Combi gewinnt Design-Preis!

Skoda Superb Käufer(innen) haben somit einen ausgezeichneten Geschmack. Der aktuelle Skoda Superb Combi hat den „Red Dot Award“ für sein herausragenden Produktdesign gewonnen. Wir vom Autohaus Wolfsburg Team wussten natürlich schon lange, dass der Skoda Superb ausgezeichnet ist, aber nun haben wir es auch noch einmal schriftlich bestätigt bekommen.

2015-Skoda-Superb-Combi-5

Die internationale Expertenjury des „Red Dot Award“ hat den Superb Combi als Sieger in der Kategorie „Product Design“ ausgezeichnet. Der Red Dot Award ist einer der weltweit bekanntesten und renommiertesten Designwettbewerbe.

Was sagt Skoda Chefdesigner Jozef Kabaň zur Wahl? „Wir freuen uns, dass die emotionale Gestaltung der neuen ŠKODA Modelle so gut bei unseren Kunden und dem Fachpublikum ankommt. Heute werden Alltagsgegenstände nicht nur funktional, sondern auch emotional betrachtet. Automobile von ŠKODA werden sich auch in Zukunft durch ihre überzeugende Balance zwischen Funktionalität und Ästhetik vom Wettbewerb abheben.“

2015-Skoda-Superb-Combi-11

Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des „Red Dot Awards“: „Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist. Der neue Superb hat eine tolle Silhouette und ist ein wunderschönes Auto.“

Die Marke Skoda hat den „Red Dot Award“ nun bereits zum neunten Mal bekommen, doch wie wird eigentlich der Red Dot Award Preisträger ausgesucht? Die Jury setzt sich aus unabhängigen Gestaltern, Designprofessoren und Fachjournalisten zusammen. 2016 zählt sie zum ersten Mal 41 Mitglieder – so viel wie noch nie zuvor in der Geschichte der renommierten Preisverleihung. Das unabhängige Expertengremium des ,Red Dot Award‘ diskutiert und beurteilt jede einzelne Einreichung live und vor Ort nach Kriterien wie Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit. Mit jährlich rund 5.000 Bewerbungen aus über 50 Nationen zählt er zudem zu den größten Designwettbewerben weltweit.

Der neue Skoda Superb Combi: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 9,0-4,5, außerorts: 6,2-3,6, kombiniert: 7,2-4,0. CO2-Emission, kombiniert: 164-103 g/km (gemäß VO (EG) Nr.715/2007). Effizienzklasse C-A+.

2015-Skoda-Superb-Combi-6

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.​

Comments

  • Der Skoda Superb ist zwar durchaus schick, ich finde aber aus dem VW Konzern ist der Seat Leon Kombi deutlich schöner, da er um eine Spur sportlicher und nicht so in die Länge gezogen ist. Auch der Audi A6 ist vom Design her noch anspruchsvoller und abgerundeter als der Skoda. Das soll nicht heissen, dass dieses Auto schlecht aussieht, aber es gibt noch einige bessere wie ich finde; auch wenn ich die genauen Kriterien der Bewertung nicht kenne. Lg

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *