Rundenrekord für Elektrofahrzeuge

Nordschleife – Rundenrekord 2019: 06:05,33 mit dem VW ID. R

In nur 6:05,336 hat der Volkswagen ID.R die Nordschleife umrundet und damit einen neuen Rekord für Elektrofahrzeuge aufgestellt. Alles andere wäre auch eine Überraschung gewesen, denn die Vorbereitungen nach dem Pikes Peak Erfolg sprachen eine eindeutige Sprache.

Wir hatten ja bereits über die Rundenrekord 2019 Vorbereitungen detailliert berichtet:

01: Jetzt geht es um den Ring
02: Mit Vollgas um die Nordschleife
03: Das Thermomanagment

Der neue Rundenrekord 2019 ist gefallen!

In nur 6:05,33 Minuten rund um attraktive Strecke. Die Rennstrecke wird auch als „Grüne Hölle“ bezeichnet, die Rennfahrer haben sicherlich keine Chance die Schönheit der Strecke zu genießen. Hatzenbach, Flugplatz, Adenauer Forst, Wehrseifen, Breidscheid, Kesselchen, Karussel, Hohe Acht, Brünnchen, Pflanzengarten, Döttinger Höhe und Tiergarten. Anschließend geht es durch Start & Ziel. 6:05,33 Minuten zeigten die Messinstrumente an.

20,8 Kilometer in 6:05,33 Minuten. Das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 200 km/h. Über 300 Meter Höhenunterschied, bis zu 17% Steigung, 11% Gefälle. Eine Belastung für Mensch, Maschine, Motoren und in dem Fall hier natürlich auch der Akku bzw. die Akkus.

Rundenrekord 2019
Rundenrekord 2019

Wir sind gespannt ob wir in naher Zukunft noch weitere Rekordfahrten erleben können, ebenso sind wir gespannt ob wir weitere Details über das Thermomanagement erfahren, denn fest steht: Eine Runde Nordschleife fordert jedes Fahrzeug. Fest steht auch: Jeder lobt, was Nürburgring erprobt und genau das ist er nun. Der Volkswagen ID. R hat nach dem Pikes Peak auch die Grüne Hölle bezwungen. Weitere Akte dürfen folgen in diesem rein elektrisch angetriebenen Theaterstück, oder?

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *