Neue Infos über den ŠKODA KAMIQ – die ersten Zeichnungen!

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass der Automobilhersteller ŠKODA auf dem Automobil-Salon in Genf 2019 den neuen ŠKODA KAMIQ vorstellen wird. Nun wurden die ersten beiden Designskizzen veröffentlicht, die wir gerne mit Ihnen teilen wollen.

An der Front von dem urbanen SUV erkennt man auf den ersten Blick den markentypischen Kühlergrill mit den Doppelrippen. Daneben erkennen wir ein neues Gestaltungsmerkmal. Zweigeteilte Scheinwerfer, das Tagfahrlicht zeigt sich oberhalb von dem Scheinwerfer und sorgt für einen entschlossenen Blick der Front.
Das Heck präsentiert sich aufgeräumt und klar gezeichnet, daneben erkennen wir eine markentypische C-Form der Lichtgrafik der Rückleuchten. Mittig angebracht ist der ŠKODA Schriftzug. Unter den Rückleuchten sind Reflektoren angebracht.

Das neue urbane SUV von ŠKODA, also das sogenannte City-SUV, soll mit seinem robusten Auftritt die SUV-Designsprache fortführen und gleichzeitig neue Akzente setzen.

So wird es auch wieder die scharfen Linien geben, eine markante Tornadolinie, so nennt man die obere Designlinie an der Seite des Fahrzeuges, streckt das Fahrzeug und silberfarbende Akzente, wie z.B. der Frontspoiler, sorgen für den Offroad-Charakter.

Der ŠKODA KAMIQ verfügt über die modernste Technik. So sind die zweigeteilten Frontscheinwerfer, die dem kompakten SUV einen eigenständigen Auftritt in der SUV-Triologie der Marke verschafft, mit der LED-Technologie ausgestattet. Als erstes ŠKODA Modell im Portfolio bekommt der ŠKODA KAMIQ die dynamischen Blinker an der Front sowie am Heck. Ebenfalls neu für die SUVs in Europa: Der ŠKODA Schriftzug am Heck, hier entfällt das ŠKODA Logo.

Ansonsten können wir den Designskizzen entnehmen, dass Designer immer noch auf große Räder abfahren. So wird er vermutlich auch auf dem Messestand präsentiert. Dort stehen die Fahrzeuge immer mit großen Rädern, denn die lassen das Fahrzeug noch besser aussehen.

Die Weltpremiere des neuen ŠKODA KAMIQ findet, wie schon erwähnt, vom 5. bis 17. März 2019 auf dem Genfer Auto-Salon statt und wir werden Sie hier selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Fotos: © ŠKODA 2019

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *