Livestream: Audi RS 5 Cabrio Premiere – 06.09.2012 14:00 Uhr!

Der Claim Vorsprung durch Technik wird nun von Audi auch auf das Internet übertragen. Der Hersteller aus Ingolstadt geht bei der Weltpremiere vom Audi RS5 Cabriolet ganz neue Wege. Zum ersten mal wird das Audi RS 5 Cabrio allen Journalisten gleichzeitig und ausschließlich per Live Streaming vorgestellt. Seit über 15 Jahren sind die Audi RS Modelle die Speerspitze der Modellpalette, seit über 15 Jahren bringen die beiden Buchstaben RS sportlich ambitionierte Autofahrer zum grinsen und auch beim Audi RS 5 Cabriolet wird das RS-Modell der Inbegriff von Sportlichkeit und die perfekte Kombination aus Kraft und Eleganz sein.

Das Team vom Autohaus Wolfsburg versperrt sich natürlich nicht gegenüber dem Vorsprung durch Technik. Ich bin stolz darauf, Sie virtuell mitzunehmen. Unter dieser Einleitung finden Sie einen Stream. Ein Live Stream, der sich am 06.09.2012 automatisch aktivieren sollte. Gemeinsam mit sämtlichen Journalisten können Sie sich dann um 14 Uhr die Weltpremiere vom neuen Audi RS5 Cabriolet ansehen und sich somit auf den gleichen Stand bringen. Anschließend werde ich hier für Sie natürlich die Fakten zusammenschreiben und Sie so ebenfalls umfassend über das neue Glanzlicht informieren.

Der Sound vom RS 5 geht auch schon beim geschlossenen Audi RS5 Coupé durch Mark und Bein, die Beschleunigung vom 4.2 Liter Motor mit einer Leistung von 450 PS ist phänomenal und wenn man es nicht selber mal erlebt hat kann man die dabei entstehenden Gefühle nur schwer beschreiben. Eine Fahrt in einem RS 5 könnte man mit einer Achterbahnfahrt vergleichen, wenn die Achterbahn auch von 0 auf 100 km/h in 4,5 Sekunden beschleunigen kann. Das Coupé verfügt über einen permanenten Allradantrieb, ich prophezeie nun einfach mal, dass beim offenen Modell am Antrieb nichts verändert wurde. Bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h kann man also auch zukünftig offen cruisen bzw. das Leben genießen.

Genießen Sie die Live-Weltpremiere vom Audi RS 5 Cabrio gemeinsam mit den Kollegen der Presse, mit den Automobiljournalisten und mit uns, am Donnerstag, den 06. September 2012 14:00-14:10 Uhr CET geht es los:

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *