Live aus Paris 2014: VW und der Volkswagen XL SPORT

Volkswagen hat Ferdinand Piech einen Wunsch erfüllt. In Paris stand nun die Concept Studie VW XL Sport, der die sportliche Version vom Spritsparwunder VW XL 1 darstellt. Während der VW XL 1 kompromisslos Kraftstoff sparen soll, steht das neue Gefährt eher für eine kompromisslose Sportlichkeit, er hat nämlich den stärksten 2-Zylinder der Welt unter der Haube.

2-Zylinder? Nun aber mal nicht an den Trabant denken, auch wenn wir gerade 25 Jahre Mauerfall feiern, denn der 2-Zylinder kommt aus dem Ducati-Regal. Der V2 leistet 200 PS, dreht bis 11.000 U/Min und das sorgt für eine maximale Höchstgeschwindigkeit von bis zu 270 km/h. Das maximale Drehmoment von 134 Nm wird den kleinen und leichten VW XL Sport beflügeln, von 0 – 100 km/h könnte es innerhalb von 5,9 Sekunden gehen, geschaltet wird über das bekannte 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe.

Eine Serienfertigung ist zwar nicht ausgeschlossen, aber derzeitig ist in dieser Richtung noch nichts kommuniziert. In Paris, auf dem Automobil-Salon 2014, kam der VW XL Sport sehr gut an. Der XL Sport wiegt 890 kg, verfügt über einen optimierten Unterboden, veränderte Luftführungen und über einen ausfahrbaren Heckspoiler.

Der XL Sport ist länger, breiter und flacher als der serienmäßige XL1 den man in Kleinserie erstehen kann. Während der originale XL1 auf Spritspar-Reifen unterwegs ist, darf der XL Sport die Kraft über 18″ Breitreifen auf die Straße transportieren.

Verbrauchswerte VW XL1:

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 0,9 (kombiniert), Stromverbrauch in kWh/100 km: 7,2 (kombiniert), CO2-Emission in g/km: 21 (kombiniert), Effizienzklasse: A+

**Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs variieren aufgrund der Räder- beziehungsweise Reifenwahl und hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs sowie Abweichungen von den angegebenen Werten hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug und anderen Faktoren (wie z.B. Räder- oder Reifenwahl) ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *