Im Mai 2019 feiert das Facelift vom Skoda Superb die Weltpremiere!

Vom 10. bis 26. Mai findet in Bratislava die IIHF Eishockey-WM 2019 statt. Zum 27. Mal ist ŠKODA der Hauptsponsor der WM und nutzt diese in diesem Jahr zum ersten Mal für eine Fahrzeugpräsentation. Wir werden in ein paar Tagen das Facelift vom ŠKODA SUPERB sehen können.

Auf der Deisgnskizze erkennen wir die neuen Scheinwerfer, die neuen Nebelscheinwerfer und den typischen ŠKODA Kühlergrill. Was wir nicht sehen könnne: Am Heck wird analog zu den anderen neuen ŠKODA Modellen ebenfalls kein Emblem, sondern ein SUPERB Schriftzug zu finden sein.

Woher stammt der Name Superb? Seit wann gibt es das Fahrzeug?

Den Ursprung für das Fahrzeug findet man übrigens in den 30er Jahren. Das neue Modell wird neben den aktuellsten Innovationen in Sachen Technologie, Funktionalität und Design vorfahren.

Skoda Superb Facelift 2019
Skoda Superb Facelift 2019

Doch woher stammt eigentlich die Bezeichnung ŠKODA SUPERB? Die Abkürzung leitet sich aus dem lateinischem „superbus“ ab. Das steht für herausragend bzw. exzellent. Seit 2001 ist inzwischen die dritte Generation vom „neuen“ SUPERB auf dem Markt und seit April 2017 ist das beliebte Business- und Flottenmobil über eine Million mal vom Band gelaufen.

Wir können davon ausgehen, dass die Bi-Xenon Scheinwerfer vom ŠKODA SUPERB nun von Voll-LED Scheinwerfern abgelöst werden. Wir können auch davon ausgehen, dass es weiterhin kristalline Designmerkmale gibt und das auch der neue ŠKODA Superb weiterhin Maßstäbe setzen wird. Bekannt ist das Fahrzeug unter anderem für die großzügigen Platzverhältnisse im Innenraum. Gerade in der zweiten Reihe und im Kofferraum setzt der SUPERB bereits jetzt Maßstäbe.

Neben den geänderten Scheinwerfern bekommt das neue Modell veränderte Stoßstangen an der Front, sowie am Heck und wir dürfen ebenfalls davon ausgehen, dass der ŠKODA SUPERB auch als elektrifizierte Version auf dem Markt kommen wird. Lassen wir uns also überraschen, in ein paar Tagen bekommen wir weitere Informationen über den neuen ŠKODA SUPERB und leiten diese selbstverständlich schnellstmöglich an Sie weiter.

Foto: © Skoda 2019

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *