GTI Treffen am Wörthersee 2018: Audi ist bereits auf dem Weg!

Zum 37. Mal findet in diesem Jahr das legendäre GTI-Treffen am Wörthersee in Österreich statt. Viele Tuningfreunde zeigen dort ihre mit viel liebe zum Detail modifizierten Fahrzeuge und während es mit dem GTI anfing, sind inzwischen viele Fremdmarken vertreten, so auch Audi, Seat, Skoda oder weitere Volkswagen-Konzern Derivate. Im Vorfeld zum eigentlichen Treffen findet man verstärkt noch weitere Fremdfabrikate was der Stimmung aber keinen Abbruch tut.

Wie in jedem Jahr sind die meisten Fans schon Tag, wenn nicht sogar Wochen, vor dem eigentlichen offiziellen Veranstaltungsbeginn angereist bzw. reisen noch an. Das mag die eigentlichen Veranstalter irritieren bzw. verärgern, aber es spült auch eine ganze Menge Geld in die Region. Die örtliche Polizei ist mit einem starken Aufgebot vor Ort und kümmert sich ebenfalls darum, dass sich alles im rechtlichen Rahmen bewegt.

Audi ist in diesem Jahr auch ein Frühstarter. Mit einem interessanten Gespann sind die Ingolstädter unterwegs zum Wörthersee 2018. Audi fährt mit dem rein elektrisch angetriebenen SUV nach Reifnitz. Mit dem Audi e-tron-Prototypen, welcher eine spezielle Tarnfolierung bekommen hat, möchten die Ingolstädter am Wörthersee demonstrieren, dass so ein Fahrzeug auch alltagstauglich ist und sogar Lasten ziehen kann.

Neben der Reichweite von mehr als 400 Kilometern im neuen WLTP-Zyklus und dem elektrischen Allradantrieb „quattro“, welcher eine ausgezeichnete Performance auf jedem Untergrund ermöglichen dürfte, macht die optional erhältliche Anhängerkupplung den Elektrowagen zum Allround-Talent.

Auf dem – für Show und Shine Zwecke seitlich und hinten geöffnenten – Anhänger transportiert der Audi e-tron Prototyp eine besondere Studie zum See. Der Audi e-tron Vision Gran Turismo wurde ursprünglich für virtuelle Rennen auf der PlayStation 4 und das Spiel Gran Turismo entwickelt. Vor ein paar Tagen präsentierten die Ingolstädter nun den Traum der wahrgeworden ist. Eine rein elektrisch angetriebene Rennwagen-Studie, die seit dem Formel E Rennen in Rom als Renntaxi im Rahmen der Formel E Serie 2018 im Einsatz ist. Wir hatten bereits über das Audi e-tron Vision Gran Turismo Concept berichtet und in einem weiteren Beiträgen zeigen wir was VW und Co. zum Wörthersee 2018 Treffen mitgebracht haben.

Das Fahrzeuge werden noch nicht zum Verkauf angeboten und unterliegen daher nicht der Richtlinie 1999/94 EG.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *