Der extreme VW T5! 524 PS und Heckantrieb!

Hand aufs Herz, wenn Sie den Begriff VW T5 lesen denken Sie sicherlich zunächst an den Transporter, eventuell auch an den typischen Bus (dem Multivan) mit Sitzplätzen und Fenster oder halt an eine Pritsche mit Doppelkabine. Heute zeige ich Ihnen allerdings einen VW Bus T5 mit einer um 50 cm verlängerten Ladefläche, einer Doppelkabine und einem Porsche 996 Antrieb im Heck.

524 Pferdestärken treiben dieses sportliche Nutzfahrzeug an. Mit dem Leergewicht von ca. 1950 kg hat der modifizierte 996 Motor scheinbar keine Probleme, denn nach 4,2 Sekunden ist der Sprint von 0 auf 100 km/h bereits passiert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 295 km/h. Realisiert wird das z.B. durch 2 Turbolader und einem Ladedruck von ca. 1.2 bar. Für ein ausgewogenes Gewichtsverhältnis wurde übrigens gesorgt, so befindet sich vorne der 100 Liter Tank und wenn die Vorderachse zu leicht wird, sollte man mal wieder zur Tankstelle fahren. Der Kunde von TH Automobile, so heißt das Unternehmen welches für dieses Fahrzeug verantwortlich ist, hat sich ausdrücklich ein Luftfahrwerk gewünscht. Bei zügiger Fahrweise würde ich da eher auf ein sportlich abgestimmtes Gewindefahrwerk setzen.

Was für ein Transporter! Dank dem verlängerten Radstand ist die, übrigens mit Teakholz veredelte Ladefläche, auch für den Transport von Motorrädern oder Quads geeignet. Eine Seilwinde steht zur leichteren Verladung zur Verfügung.

Wer später bremst ist länger schnell! Die negative Beschleunigung bzw. die Verzögerung übernimmt beim TH3 eine 6-Kolbenbremsanlage von Brembo und im Innenraum blickt der Fahrer auf typische Porsche Instrumente während er ansonsten von viel Carbon umgeben ist.

Nun habe ich ja den Begriff VW Bus T5 erwähnt, muss Sie also nun auch über die kombinierten Verbrauchswerte und die CO2 Effizienzen aufklären. Für das oben vorgestellte Unikat kann ich dieses nicht tun, macht aber auch nichts, denn das Autohaus Wolfsburg vertreibt dieses Fahrzeug nicht. Beim VW Bus T5 liegen der kombinierte Kraftstoffverbrauch bei 9,7-7,3 Liter auf 100 km/h. (1.9 bzw. 2.0 TDI). Damit liegen die CO2 Emissionen zwischen 257-193 g/km und die Effizienzklassen liegen zwischen F und C.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

 

Comments

  • Wow, das nenne ich mal einen Transporter. Ganz ehrlich Porsche und Brembo Technik im T5, sehr gelungen. Hatte im Jahr 2000 einen T4 Multivan II mit VR6 Technik optimiert mit 245PS, und dieser ging schon zur Sache…
    Viele Grüße in die alte Heimat.

    Mfg
    H.Pressel

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *