2020 SKODA OCTAVIA: LED-Matrix-Scheinwerfer

Beim 2020 Skoda Octavia werden gleich mehrere Premieren gefeiert, denn der neue Skoda Octavia bekommt nun auch optional Voll LED-Matrix Scheinwerfer.

LED-Matrix Scheinwerfer im neuen Skoda Octavia
LED-Matrix Scheinwerfer im neuen Skoda Octavia

Die Funktionsweise der LED-Matrix Scheinwerfer ist schnell und einfach erklärt:

Man kann im neuen Skoda Octavia stets mit Fernlicht fahren ohne den Gegenverkehr und vorrausfahrende Fahrzeuge zu blenden. Hierfür benötigt man die Voll LED-Matrix Scheinwerfer! Doch wie funktioniert das System? Über die Kamera hinter der Frontscheibe, erkennt das Fahrzeug andere Vekehrsteilnehmer. Das können Autos, Radfahrer aber auch Fußgänger sein.

Der neue Skoda Octavia bringt neue Scheinwerfer mit!
Der neue Skoda Octavia bringt neue Scheinwerfer mit!

Wird ein Objekt erkannt, wird dieses ganz einfach ausgeblendet. Neben der Kamera stehen dafür die LED-Module und natürlich ein Steuergerät zur Verfügung. Gerade im Winter bzw. bei winterlichten Wetterverhältnissen ist es wichtig, das die Frontscheibe frei von Eis und Verschmutzungen ist. Die Kamera braucht eine freie Sicht auf die Fahrbahn um die Funktion auch jederzeit gewährleisten zu können.

2020 SKODA OCTAVIA COMBI Front-Design
2020 SKODA OCTAVIA COMBI Front-Design

Mehr Licht bedeutet hier natürlich mehr Sicht und das Thema Sicherheit wurde bei Skoda ja schon immer sehr groß geschrieben. Wir hatten es ja schon erwähnt: Beim neuen Octavia stecken die Scheinwerfer auch wieder in nur einem Gehäuse, das dürfte diejenigen erfreuen, die sich mit dem „Vier-Augen-Gesicht“ nicht anfreuden konnten. Die Designer haben dennoch versucht hier jedem Wunsch zu entsprechen und die „Teilung“ ist in der Lichtsignatur noch angedeutet:

LED-Matrix Scheinwerfer im neuen Skoda Octavia
LED-Matrix Scheinwerfer im neuen Skoda Octavia

Fotos: © Skoda 2019

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *