Umfassend informiert über den neuen Audi S3 Sportback

Die Kurzversion für diejenigen die sich nur schnell informieren möchten:

Das neue Topmodell vom Audi A3, sprich der Audi S3, kommt ab September 2013 in den Handel. Der Grundpreis in Deutschland wird bei 39.800 Euro liegen. Dafür bekommt der sportliche Fahrer einen 2.0 TFSI mit 300 PS, 380 Nm und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,0 Sekunden. Auf Grund der 5 Türen verbindet der S3 Sportback  Sportlichkeit und einen hohen Nutzwert.

Nun die Version für diejenigen die gerne umfassender informiert werden möchten:

Über den Audi A3 und den neuen Audi A3 Sportback haben sich ja schon viele die Finger wund geschrieben, nun gibt es neues „Futter“:

Der 2.0 TFSI soll im Mittel 6,9 Liter Kraftstoff pro 100 km verbrauchen, diese Effizienz wurde unter anderem dadurch erreicht, dass der Motor komplett neu entwickelt wurde. Gegenüber dem Vorgänger (der auch 2.0 Liter Hubraum hatte) sprechen wir hier über eine Ersparnis von 1,5 Litern pro 100 km! Die Nennleistung von 300 PS stehen bei 5.500 U/min zur Vergügung, das Drehmoment von 380 Nm liegt zwischen 1.800 und 5.500 U/min an der Kurbelwelle zur Abholung bereit.

Audi verspricht spontane Reaktionen, einen sonoren Klang und durch die neue Techniken wie z.B. der dualen Einspritzung über das Audi valvelift system, den integrierten Abgaskrümmer und dem neuen Thermomanagment konnte nicht nur die Effizienz verbessert werden.

Wählt der Audi S3 Sportback Käufer die optionale Sechsgang-S tronic (optinal mit Schaltwippen am Lenkrad) dauert der Sprint von 0 auf 100 km/h nur 5,0 Sekunden. 5,5 Sekunden benötigt man, wenn man mit dem  manuellen 6-Gang Getriebe vorlieb nimmt. Die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h wird mit beiden Getrieben erreicht und ist bei dieser Geschwindigkeit elektronisch begrenzt.

Der Antrieb erfolgt über den quattro Allradantrieb. Beim permanenten Allradantrieb wurde die Lamellen-Kupplung neu entwickelt, nun soll das neue Topmodell am Kurvenausgang früher beschleunigen und soll den Allradvorsprung durch Technik nicht nur bei Regen und Schnee beweisen können.

Neben dem S-Sportfahrwerk, welches die S3 Sportback Karosserie um 25 Millimeter tiefer legt, und den aufwändigen Radaufhängungen tragen die Achslastverteilung (Vorder- zu Hinterachse: 59 zu 41 Prozent) und die neue Lenkung zusätzlich zum sportlichen Handling bei.

In den Radkästen vom neuen Audi S3 Sportback drehen sich  7,5 J x 18″ Felgen mit 225/40 18″ Reifen. An der (etwas nach vorne gelegten Vorderachse) sorgen 340er Bremsscheiben für die Verzögerung. Im neuen S3 Sportback ist das Fahrdynamiksystem Audi drive select Serie. Dieses bindet die Kennlinien des elektronischen Gaspedals, die Schaltpunkte der optionalen S tronic und die Unterstützung der Progressivlenkung ein. Der S3 Fahrer legt per Tastendruck fest, ob diese Systeme im Modus comfort, auto, dynamic oder efficiency arbeiten sollen. Die optionale Dämpferregelung Audi magnetic ride, die die Dämpfkräfte situationsgerecht variiert, wird ebenfalls durch Audi drive select geregelt.

Durch den konsequenten Leichtbau konnte das Gewicht des Audi S3 Sportback auf 1445 kg (leer) gesenkt werden. Die Kotflügel und auch die Motorhaube bestehen aus Aluminium, ein großer Teil der Passagierzelle besteht aus ultrahochfesten Stählen.

Optisch gesehen bietet der S3 natürlich überzeugende Argumente: Front, Seite und Heck zeigen sich neu gestaltet, der in Wagenfarbe lackierte S3 Dachkantenspoiler bildet z.B. mit den LED Heckleuchtenund den vier ovalen Endrohren einen glänzenden Abschluss. Auch im Innenraum zeigt der S3 seine Herkunft, das S-Logo weißt jedes mal erneut darauf hin, dass der Fahrer Leistung unter der Haube hat. Farbige Kontrastnähte setzen Akzente, der Innenraum zeigt sich ansonsten in schwarz. Optional gibt es noch eine zweifarbige Variante (Schwarz/Korsorot) zur Wahl.

Nicht vergessen, die Fotos vom neuen Audi A3 Sportback:

© Fotos: Audi 2013


Eine Antwort auf Umfassend informiert über den neuen Audi S3 Sportback


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *