TUNE IT! SAFE! Der neue Polizei Golf steht auf der EMS 2017!

Inzwischen ist es schon ein guter Brauch, dass auf der Essen Motor Show ein neues Polizei-Show Car für die Aktion „TUNE IT! SAFE!“ vorgestellt wird. In diesem Jahr ist es ein ganz besonderer Polizei Golf. Wir stellen vor: Die Edition 110 – ein von OETTINGER Tuning veredeltes Kampagnen-Fahrzeug.

Vorweg möchten wir aber alle Besucher der Essen Motor Show 2017 warnen, es gibt auf dem Weg ins Ruhrgebiet nicht nur die Möglichkeit sich und sein eigenes Fahrzeug bei überhöhter Geschwindigkeit kostenpflichtig fotografieren zu lassen, nein es gibt auch Kontrollen auf den Autobahnen und an den Abfahrten. Die Polizei kontrolliert die Fahrzeuge die zur Messe fahren oder von der Messe den Heimweg antreten. Wer sich an die Höchstgeschwindigkeiten hält und mit einem Fahrzeug unterwegs ist, bei dem alle Modifikationen eingetragen sind, sollte nichts zu befürchten haben.

VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 - 8,6 / außerorts 6,7 - 5,9 / kombiniert 8,0 - 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 - 157; Effizienzklassen: E, D)
VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 – 8,6 / außerorts 6,7 – 5,9 / kombiniert 8,0 – 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 – 157; Effizienzklassen: E, D)

Kommen wir zurück zur Edition 110, dem speziellen Polizei Golf, den wir in diesem Jahr noch häufiger sehen könnten. Denn mit dem durch Unternehmen wie OETTINGER, Hankook, Hella oder FOLIATEC modifizierten Fahrzeug wirbt die Initiative für sicheres Tuning ein Jahr lang in ganz Deutschland! Ziel der Initiative? Man möchte für ein sicheres und regelkonformes Automobil-Tuning werben und das unterstützen wir natürlich.

Auf der Essen Motor Show 2017 gibt es wieder zahlreiche Artikel zu kaufen, die sich rechtlich nicht nur in einer Grauzone befinden sondern schlichtweg im Rahmen der Straßenverkehrszulassung bzw. im Bereich der STVO und STVZO verboten sind. Augen auf – beim Tuningkauf!

VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 - 8,6 / außerorts 6,7 - 5,9 / kombiniert 8,0 - 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 - 157; Effizienzklassen: E, D)
VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 – 8,6 / außerorts 6,7 – 5,9 / kombiniert 8,0 – 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 – 157; Effizienzklassen: E, D)

Der VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 – 8,6 / außerorts 6,7 – 5,9 / kombiniert 8,0 – 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 – 157; Effizienzklassen: E, D) verfügt serienmäßig über einen 2.0 TSI und 4Motion Allradantrieb. Die Kraft gibt das Aggregat über ein 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe ab. Nach der Tuning-Kur liegt die Leistung nun bei 294 kW (400 PS) und das maximale Drehmoment von 500 Nm liegt bei 3.200 U/min an der Kurbelwelle an.

Das serienmäßige Fahrzeug verfügt über 228 kW (310 PS) und 400 Nm Drehmoment. Dank der Modifizierung beschleunigt dieser Polizei-Golf innerhalb von 3,6 Sekunden und liegt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 290 km/h sicherlich auch gut im Rennen gegen Raser auf der Autobahn. Allerdings kommt dieser Polizei Golf nicht im wirklichen Alltag zum Einsatz, sondern bleibt ein Show-Fahrzeug für die TUNE IT! SAFE! Initiative.

VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 - 8,6 / außerorts 6,7 - 5,9 / kombiniert 8,0 - 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 - 157; Effizienzklassen: E, D)
VW Golf 7 R (Kraftstoffverbrauch, l/100 km: innerorts 10,2 – 8,6 / außerorts 6,7 – 5,9 / kombiniert 8,0 – 6,9; CO₂-Emission kombiniert, g/km: 182 – 157; Effizienzklassen: E, D)

Verbaut sind 8,5 x 20″ Felgen vom Typ RXX, ein Aerodynamik-Kit verändert den Auftritt und die Sportabganlage mit Klappensteuerung dürfte für ein sonores Klangbild sorgen. Doch wie hat OETTINGER aus dem Motor die 400 Pferdchen gekitzelt? Das Motor-Leistungssteigerungs-Kit besteht aus einem vergrößerten Turbolader, einer geänderten Ansaugluftführung, einem Sportluftfilter, einer Pipe und natürlich wurde auch die Software von Motormanagment und Getriebe modifiziert. Wer schnell beschleunigt muss auch schnell verzögern, aus dem Grund wurde eine Hochleistungs-Bremsanlage mit Sportbremsbelägen und 2-teiligen Bremsscheiben in den Dimensionen 380x32mm verbaut.

Verbrauch und Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Kraftstoffverbrauch VW Golf 7 R (l/100km): innerorts: 10,2-8,6 l, außerorts: 6,7-5,9 l, kombiniert: 8,0-6,9 l, CO2-Emmisson kombiniert*: 182-157 g/km, Effizienzklasse: E, D

Fotos: © TUNE IT! SAFE!

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *