Technische Informationen über den neuen VW Passat 2014 – Teil 1

Vor fast genau 41 Jahren führte VW die erste Generation des VW Passat ein. Nun, nach ca. 22 Millionen verkauften Fahrzeugen, bereitet Volkswagen den Start der achten VW Passat Generation vor. Das Debüt wird im Herbst 2014 erfolgen. Mit dem neuen VW Passat möchte Volkswagen eines der progressivsten Mittelklasse-Modelle unserer Zeit präsentieren. Dazu werden innovative Assistenz-, Infotainment-, Komfort- und Antriebssysteme verbaut. Das Autofahren soll nachhaltiger, vernetzter, kommunikativer, fahraktiver und vor allem nochmals sicherer werden.

Zahlreiche Technologien des neuen VW Passat fließen nicht nur erstmals in diese Baureihe, sondern auch neu in das Programm der Marke Volkswagen ein. Der VW Passat wird somit zum Trendsetter. Optional wir es ein digitales Kombiinstrument geben. Bei VW wird dieses Active Info Display genannt. Dazu gibt es ein Head-up-Display, welches dafür sorgen wird, dass der Blick dort hin geführt wird wo er hingehört: Auf die Straße! Ein neues Entertainment-System für die Passagiere auf den hinteren Sitzen rundet den technischen Fortschritt ab. Mit Sicherheit wurde allerdings auch an den aktiven Sicherheits-Assistenzsystemen geschraubt. Wie wäre es z.B. mit einem Assistenten, der über eine Fußgängererkennung verfügt und den VW Passat im Notfall komplett abbremsen kann? Wie wäre es mit einem System, das dafür sorgt, dass das Rangieren mit einem Anhänger einfacher wird? Wie wäre es mit einem Assistenten, der einem das notwendige Abbremsen und Anfahren im Stau abnimmt? Auto fahren soll auch weiterhin im VW Passat sehr viel Freude bereiten, jedoch wird die Technik uns bei den Aufgaben – die kaum einer so richtig gerne macht – entlasten.

Entlastet wird auch die Umwelt. Der neue VW Passat wird in der 8. Generation natürlich sparsamer, stoßt weniger CO2 aus und bekommt auch einen Plug-in Hybrid Antrieb verpasst.

Auf Grund der Tatsache, dass der VW Passat ein so wichtiges und beliebtes Fahrzeug ist, möchte ich Ihnen die technischen Informationen in 3 Beiträgen näher bringen bevor wir das Fahrzeug dann zum ersten Mal zeigen. Die Skizzen in den Beiträgen stammen von Volkswagen und geben schon einmal einen ersten Ausblick. In den nächsten zwei Beiträgen sprechen wir über die Gewichtsreduzierung, die verbaute Technik und geben auch einen Einblick auf die kommende Motoren-Generation die im 8. VW Passat einziehen wird.

Verbrauchswerte aktueller VW Passat:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,7-4,1 l/100 km

CO2-Emission kombiniert: 180 – 109 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs sowie Abweichungen von den angegebenen Werten hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug und anderen Faktoren (wie z.B. Räder- oder Reifenwahl) ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Fotos © Volkswagen AG 2014

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *