Skoda zeigt auf der Motorshow in Essen den Skoda Fabia R 5!

Die Marke Skoda zeigt sich auf 2.000 Quadratmetern sehr sportlich auf der Motorshow in Essen und Motorsport-Direktor Hrabánek gewährt einen „Blick in die Rallye-Zukunft von Skoda, denn wir sehen das Concept Car des Fabia R5, dem Rallye-Fahrzeug der Zukunft, denn die Homologation des Skoda Fabia R 5 ist bis Mitte 2015 geplant und dann könnte es damit über Stock und Stein gehen.

Skoda Auto Deutschland wird vom 29. November bis 7. Dezember auf dem 2000 Quadratmeter großen Stand A140 in der Halle 3.0 präsent sein. Der neue Fabia R 5 basiert auf dem Serienfahrzeug, welches übrigens als Combi in Essen seine Deutschland-Premiere feiert.

„Skoda will in den kommenden Jahren mit neuen Modellen weiter wachsen und setzt neben funktionalen Aspekten auf mehr Emotionen. Unsere Fahrzeuge in Essen unterstreichen diesen Anspruch. Ein Highlight ist das Skoda Fabia R 5 Concept Car, das einen ersten Ausblick auf unser neues Rallye-Fahrzeug gibt. Es basiert auf dem neuen Skoda Fabia, der als Kurzheck und als Combi so viele Emotionen ausstrahlt wie nie zuvor“, sagt Dr. Frank Welsch, Skoda Vorstand für Technische Entwicklung.

„Die Weltpremiere des Fabia R 5 Concept Cars gibt einen Blick in die Rallye-Zukunft von Skoda . Bis Mitte 2015 soll die Homologation des Fabia R 5 erfolgen.“ , bekräftigt Skoda Motorsport-Direktor Michal Hrabánek. Doch was versteckt sich da eigentlich unter der Haube? Viele Informationen gibt es noch nicht, gemäß des FIA-Reglement wird dort ein 1,6 Liter Aggregat arbeiten, welches durch einen Turbolader zwangsbeatmet wird. Dann wird das Fahrzeug über ein sequentilles 5-Gang Getriebe verfügen und den Kontakt zur Fahrbahn über McPherson-Federbeine halten. Das Gewicht wird vom Reglement vorgeschrieben und wird mindestens 1230 kg betragen.

An der Entwicklung des neuen Fabia R 5 sind auch ausgewählte Skoda Top-Fahrer wie Asien-Pazifik-Champion Jan Kopecký (CZ), Europameister Esapekka Lappi (FIN), Rallye-Routinier „Fast“ Freddy Loix (B) oder der österreichische Serienchampion Raimund Baumschlager beteiligt. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Ein Rennwagen muss nicht nur auf dem Blatt Papier und in der technischen Analyse bestehen sondern auch mit dem sogenannten „Popometer“ gefahren werden.

Wir dürfen also gespannt sein und begrüßen nun erst einmal den neuen Skoda Fabia R 5 – das Concept vom zukünftigen Rallye-Star von Skoda.  Weitere Fotos vom neuen Rallye-Concept Car finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Skoda Fabia: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,1-3,9, außerorts: 4,2-3,1,
kombiniert: 4,8-3,4. CO2-Emission, kombiniert: 110-88 g/km

Skoda Fabia Combi:  Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,1-4,0, außerorts: 4,2-3,1, 
kombiniert: 4,8-3,4. CO2-Emission, kombiniert: 110-89 g/km

* Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch / Stromverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs / Energieinhalts der Batterie durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren (z. B. Umgebungsbedingungen) beeinflusst.

Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifen usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen die Verbrauchs- und Fahrleistungswerte beeinflussen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

 

 


Eine Antwort auf Skoda zeigt auf der Motorshow in Essen den Skoda Fabia R 5!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *