Skoda Kodiaq Spezial: Assistenzsysteme

In unserem kleinen Skoda Kodiaq Spezial haben wir nun schon über die Antriebe und über den Innenraum gesprochen. Schauen wir uns heute die Assistenzsysteme einmal etwas näher an:

An Assistenzsystemen mangelt es dem neuen Skoda Kodiaq nicht. Das große SUV bietet Systeme, die bisher nur aus oberen Fahrzeugklassen bekannt waren, zum Teil serienmäßig an. Andere kann man einzeln oder paketweise hinzukonfigurieren.

skoda-kodiaq-10

Kommen wir zuerst zu dem serienmäßigen Assistenten Front Assist inklusive City-Notbremsfunktion. Er kann bis zu einer Geschwindigkeit von 34 km/h per Radar erkennen, ob gefährliche Situationen mit Fußgängern oder anderen Fahrzeugen vor dem Auto entstehen könnten und bei Bedarf warnen und sogar abbremsen. Optional kann man den Front Assist durch den vorausschauenden Fußgängerschutz (Predictive Pedestrian Protection) ergänzen.

Das radargestützte Adaptive Cruise Control (ACC) hilft dem Fahrer dabei, Abstand und Geschwindigkeit zu halten. Der Lane Assist hilft beim Halten der Spur, der Blind Spot Detect unterstützt per Heckradar beim Spurwechsel und der Rear Traffic Alert hilft beim Rückwärts-Ausparken. Ist der Skoda Kodiaq mit Lane Assist, dem ACC und einem DSG-Getriebe ausgestattet, ist der Traffic Jam Assist mit an Bord. Er kann im Stop-and-Go-Verkehr die Geschwindigkeit und den Abstand halten. Bis zu einer Geschwindigkeit von 65 km/h funktioniert außerdem die Spurhalte-Funktion.

Der kamerabasierte Travel Assist mit Verkehrszeichenerkennung stellt Geschwindigkeitsbeschränkungen und andere Verkehrszeichen grafisch im Bordcomputer und auf dem Navigationsgerät dar.

skoda-kodiaq-4

Der Driver Alert erkennt Müdiegkeitsanzeichen und bittet den Fahrer, eine Pause zu machen. Der Emergency Assist ist in Kombination mit DSG-Getriebe bestellbar. Er ist eine gemeinsame Funktion des ACC und des Lane Assist und kann bei drohender Fahruntüchtigkeit des Fahrers den Kodiaq bis zum Stillstand abbremsen.

Der Crew Protect Assist steht in zwei Varianten zur Wahl. Er soll bei einem drohenden Unfall Fenster und Schiebedach schließen und die Sicherheitsgurte straffen. Die serienmäßige Multikollisionsbremse verhindert bei einem Unfall, dass der Skoda Kodiaq unkontrolliert weiterrollt.

Mit dem Antriebsstrang TDI/DSG/4×4-Antrieb und der elektrisch entriegelbaren Anhängerkupplung kann der Kodiaq einen Anhänger bis zu 2,5 Tonnen Gewicht ziehen. Eine nützliche Hilfe hierbei ist der neue Anhängerrangierassistent (Tow Assist), der bei langsamer Rückwärtsfahrt das Lenken übernimmt. Der neue Rangierbremsassistent (Manoeuvre Assist) bremst das Gespann beim Rückwärtsfahren ab, sobald er ein Hindernis hinter dem Auto erkennt.

Das ganz neue System Area View kann auf dem Bordmonitor verschiedene Ansichten des direkten Umfelds anzeigen, was das Fahren in unübersichtlichen Situationen oder abseits befestigter Straßen erleichtern soll. Hierzu dienen Weitwinkelobjektive in den Umgebungskameras im Front- und Heckbereich sowie in den Außenspiegelgehäusen des Skoda Kodiaq.

skoda-kodiaq-11

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, die an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

KODIAQ 1,4 TSI 92 kW (125 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts n.n │ n.n (l/100 km), außerorts n.n. │ n.n. (l/100 km), kombiniert 6,0 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 140 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 1,4 TSI ACT DSG 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts n.n │ n.n (l/100 km), außerorts n.n │ n.n (l/100 km), kombiniert 6,4 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 149 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 1,4 TSI ACT 4×4 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 8,2 (l/100 km), außerorts 5,9 (l/100 km), kombiniert 6,8 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 154 │ 153 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 1,4 TSI ACT 4×4 DSG 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts n.n │ n.n (l/100 km), außerorts n.n. │ n.n. (l/100 km), kombiniert 7,5 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 173 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 2,0 TSI 4×4 DSG 132 kW (180 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 9,0 (l/100 km), außerorts 6,3 (l/100 km), kombiniert 7,3 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 168 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 2,0 TDI SCR DSG 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts n.n │ n.n (l/100 km), außerorts n.n. │ n.n. (l/100 km), kombiniert 6,4 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 149 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 2,0 TDI SCR 4×4 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 6,4 │ 6,3 (l/100 km), außerorts 4,8 │ 4,7 (l/100 km), kombiniert 5,4 │ 5,3 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 142 │ 139 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 2,0 TDI SCR 4×4 DSG 110 kW (150 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 6,7 (l/100 km), außerorts 5,1 (l/100 km), kombiniert 5,6 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 147 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

KODIAQ 2,0 TDI SCR 4×4 DSG 140 kW (190 PS): Kraftstoffverbrauch innerorts 6,6 (l/100 km), außerorts 5,3 (l/100 km), kombiniert 5,7 (l/100 km), CO2-Emission kombiniert 151 │ 150 (g/km), Energieeffizienzklasse n.n.**

** Vorabwerte

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *