SEAT zeigt neuen Leon Cupra 2014 in Genf!

Mit dem Seat Leon Cupra präsentiert der spanische Automobilhersteller direkt das leistungsstärkste Serienautomobil der Marke. Mit einer Leistung von 280 PS und einem Drehmoment von 350 Nm bildet der Seat Leon Cupra, den es zunächst als Fünftürer und als Seat Leon SC Cupra Sport Coupé geben wird, die aktuelle Sperrspitze.

Jürgen Stackmann ist der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A, und ihn darf man wie folgt zitieren: „Mit dem neuen Leon CUPRA macht die Marke SEAT wieder einen deutlichen Sprung nach vorne. Der CUPRA ist ein souveränes Hochleistungsfahrzeug, das seine expressive Dynamik mit entspanntem Langstreckenkomfort und einem überzeugenden Qualitätseindruck verbindet.Fahrspaß und tolles Design bietet jeder Leon. Doch der neue CUPRA zeigt die Kompetenz von SEAT in einer neuen Dimension. Wir sind stolz auf diese Ikone unserer Marke und überzeugt von ihrem Erfolg.“

Der neu entwickelte 2.0 TSI Motor gibt es mit 265 oder mit 280 PS Dabei sorgt das adaptive Fahrwerk (DCC), die Vorderachsdifferentialsperre und die Progressivlenkung für Fahrspaß hinterm Frontscheibenglas. Für eine optimale Ausleuchtung der Straße kümmern sich die serienmäßigen Voll-LED Scheinwerfer.

Dr. Matthias Rabe (Vorstand für Forschung und Entwicklung bei der SEAT S.A) ergänzt: „Der neue Leon CUPRA ist SEAT pur: Emotion und Performance, Design und Dynamik schaffen Fahrspaß auf jedem Kilometer. Modernste Technologie, die in enormer Präzision, aber auch in überzeugender Effizienz spürbar wird. Der neue CUPRA ist ein Sportwagen für jeden Tag, er fühlt sich auf der Rennstrecke ebenso wohl wie auf der Langstrecke.“

Werfen wir schnell einen Blick auf die technischen Daten bzw. die Quartett-typischen Fakten: Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Seat Leon Cupra 280 (in Verbindung mit dem optional erhältlichen DSG-Getriebe) innerhalb von 5,7 Sekunden. Wer auf die Handschaltung vertraut wird 0,1 Sekunden länger brauchen. Die 265 PS Version ist jeweils 0,1 Sekunden langsamer. Beide Motoren verfügen über das gleiche Drehmment von 350 Nm, welches einen kraftvollen Durchzug in jeder Situation verspricht. Die Höchstgeschwindigkeit des SEAT Leon Cupra liegt bei abgeregelten 250 km/h. Dabei gibt sich das Fahrzeug überraschend effizent. Der Normverbrauch (für beide Motoren) liegt gerade mal bei 6,4 Liter / 100 km in Verbindung mit dem DSG bzw. bei 6,6 Liter in Verbindung mit dem Handschaltgetriebe. Das entspricht CO2 Werten von 149 bzw. 155 Gramm CO2/km. Verantwortlich dafür zeigt sich der neue Motor, der auch über ein Start-Stop-System und über eine Bremsenergie-Rückgewinnung verfügt. Hinter den formvollendeten 18″ Felgen (beim Seat Leon Cupra 265) versteckt sich die spezifische Bremsanlage welche auf den ersten Blick an den rot lackierten Bremssättel erkennbar ist.

Optisch unterscheidet sich der Seat Leon Cupra durch die neue Front (mit den großen Lufteinlässen) und durch das veränderte Heck (mit dem angedeutetem Diffusor und den beiden ovalen Endrohre) von seinen Konzern-Brüdern. Während der Fahrer zum Cupra-Sportlenkrad greift und beim optional verfügbaren DSG-Getriebe die Gangwahl via Schaltpaddel vornimmt, sitzt auch der Beifahrer auf Sportsitzen welche sich in dunkelgrauem Alcantara (mit weißen Ziernähten veredelt) zeigen. Optional sind auch Schalensitze verfügbar, diese bieten einen extrem sportlich ambitionierten Seitenhalt. Die Pedalerie und die Einstiegsleisten sind in Aluminium gefertigt.

Der 15 PS stärkere Seat Leon Cupra 280 bekommt die eigenständigen 19″ Titan-Felgen und ein Aerodynamik-Paket mit einem Dachkantenspoiler. Im Innenraum sorgen LEDs in den Türpanelen für das passende Ambientelicht, im Cupra-Fahrmodus leuchten diese in rot, ansonsten strahlen sie in weiß.

Der dreitürige Seat Leon Cupra 265 startet mit einem manuellen 6-Gang Getriebe bei 30.810 Euro, mit dem DSG liegt der Basis-Preis bei 32.510 €. Die 280 PS starke Version ist mit dem 6-Gang Schaltgetriebe ab 32.110 Euro zu haben, mit dem DSG wird man bei 33.810 € starten. Fünf Türe gewünscht? Kein Problem! Mit 265 PS und Handschaltung bekommt man den familienfreundlichen Seat Leon Cupra ab 31.310 Euro, mit DSG liegt er bei 33.010. Darf es etwas Leistung mehr sein? Dann liegt der Starpreis bei 32.610 Euro in der 6-Gang Version bzw. bei 34.310 € für das Top-Modell mit DSG-Getriebe.

Seine Weltpremiere feiert der Seat Leon Cupra auf dem Automobilsalon in Genf, welcher vom 06.-16.03.2014 stattfinden wird. Im Anschluss wird das Top-Modell dann auch im Autohaus Wolfsburg Probe gefahren werden. Bereits ab Mitte Februar öffnen sich die Auftragsbücher und das Fahrzeug kann vorbestellt werden. Abzuwarten ist es ob es auch einen Seat Leon ST als Cupra-Version geben wird.

Fotos © SEAT 2014 – Quelle Pressemitteilung Seat 2014.

SEAT Leon: kombiniert 5,9–3,3 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 137–87 g/km; CO2-Effizienzklassen: C – A+

SEAT Leon Cupra: kombiniert 6,6-6,4 l/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 155-149 g/km, CO2-Effizenzklasse: E-D

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer PKW können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

 

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *