NAIAS 2014: Was hat Volkswagen in Detroit gezeigt?

Was Audi auf der NAIAS 2014 in Detroit gezeigt hatte, habe ich ja gestern bereits gezeigt. Heute geht es um den Volkswagen Konzern aus Wolfsburg. Die haben natürlich auch die komplette Modellpalette (der Fahrzeuge die auch in den USA verkauft werden) ausgestellt. Darunter auch die e-Mobility Schiene. So richtig neu für uns waren allerdings zwei Concept-Fahrzeuge. Zum einen den VW Passat als Benziner BlueMotion Studie den so wohl keiner auf dem Schirm hatte. Etwas Abseits vom großen Trubel stand der in Blaumetallic lackierte Passat auf dem luftigen Stand und bekam vor allem auf Grund der Farbe meine Aufmerksamkeit. Den Farbton gibt es so nämlich noch nicht im Portfolio wenn ich mich nicht täusche.

Unter der Haube? Da sitzt ein 1.4 Liter Turbo-Benziner. Ein Direkteinspritzer mit Zylinderabschaltung. Dieser realisiert 150 PS und gibt das maximale Drehmoment von 250 Nm über das DSG Getriebe ab, welches nun auch „Segeln“ kann. Kraftstoff wird nun also auch den USA gespart, ob und wann dieses Modell so auf den Markt kommt steht aktuell aber noch in den Sternen, denn eigentlich erwartet die Fachpresse ja das Facelift vom VW Passat bzw. den Nachfolger.

Für die Detroiter Automesse gab es noch einen weiteren Hingucker. Der VW Beetle Dune wurde gezeigt! Ein um 50 mm höhergelegter VW Beetle mit 255/45 All Terrain Reifen und den Radkästen, welche sich auf 19″ Felgen drehen.

Neue LED Tagfahrleuchten, aufgesetzte Radlaufverbreiterungen und Seitenschwellerverkleidungen runden das neue Optikpaket ab. Der mehrteilige Heckspoiler mit „Halterungsfunktion“ ist ein Gag, das Handschuhfach fällt weg. Dafür bekommt der Beifahrer nun einen Haltegriff.

Die Türtaschen mussten Haltenetzen weichen und das Platzangebot wird nur für 4 Personen reichen. Nichts desto trotz, war dieses Fahrzeug in Detroit – nicht nur wegen der Farbe – ein erfreulicher Farbklecks in der ansonsten sehr grauen Messe-Welt.

Warum nicht mal andere Wege gehen, warum nicht mal den herkömmlichen Pfad verlassen? Warum nicht einfach mal ausbrechen aus dem Alltag? Mit so einem VW Beetle Dune würde es vermutlich gehen, wenn der 210 PS starke Antrieb erstmal so richtig loslegen dürfte. Auch bei VW darf man gespannt sein was in Genf 2014 präsentiert wird… die Messe wird ein Feuerwerk der Automobile, das kann ich jetzt schon mal versprechen!

VW Beetle: Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 7,6 – 7,3;
CO2-Emissionen kombiniert, g/km: 176 – 169; Effizienzklasse E***

VW Passat Bluemotion (TDI): Kraftstoffverbrauch, l/100 km: kombiniert 4,1;
CO2-Emissionen kombiniert, g/km: 109; Effizienzklasse A

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *