Genf 2014 Auto News: Audi RS4 Avant Nogaro sélection!

Schöne Kombis nennt man Avant, sportliche Audis tragen ein RS. Die Kombination aus beidem = das perfekte Fahrzeug? Als Erinnerung an den legendären Audi Avant RS2 wird in Genf ein ganz besonderer Audi RS4 sein Debüt gegeben: Der RS 4 Avant Nogaro selection ist direkt im Frühjahr erhältlich und feiert seine Weltpremiere mit der nogaroblauer Lackierung und exklusiver Ausstattung. Der Rahmen und der Einsatz des Singleframe-Grills sowie die Fensterschachtleisten sind in hoch-glänzendem und die Dachreling in mattem Schwarz lackiert, die anderen Bauteile glänzen im neuen RS-Blauton. Für einen sportlich, sonoren Klang soll die RS Sportauspuffanlage sorgen.

Unter der Haube des Audi RS 4 Avant Nogaro selection leistet ein hochdrehender V8-Sauger mit 4.163 cm3 Hubraum seinen Sinn. Der 4.2 FSI gibt seine 331 kW (450 PS) Leistung bei 8.250 1/min ab, das maximale Drehmoment von 430 Nm steht zwischen 4.000 und 6.000 Touren bereit. Innerhalb von 4,7 Sekunden geht es von 0 auf 100 km/h und der Vortrieb endet erst bei 280 km/h, denn da liegt die abgeregelte Höchstgeschwindigkeit. Geschaltet wird über die serienmäßige 7-Gang S tronic. Der Fahrer bleibt „Herr der Ringe“. Er kann entweder automatisch schalten lassen oder über den Gangwahlhebel, bzw. die Schaltwippen direkt Eingriff nehmen.

Die Leistung muss auf die Straße, realisiert wird dieses durch den Quattro Antrieb.
Zur Serienausstattung des Audi RS 4 Avant Nogaro selection gehört auch das Fahrdynamiksystem Audi drive select. Mit ihm lassen sich die Kennlinien der elektromechanischen Servolenkung, der Siebengang S tronic, des Gaspedals und der RS-Sportabgasanlage in den drei Modi comfort, auto und dynamic variieren. Wenn die Audi MMI Navigation an Bord ist, kommt ein vierter Modus – individual – dazu, den der Fahrer selbst zusammenstellen kann.

Hinter den glanzgedrehten 20″ Felgen versteckt sich die wohlproportionierte Bremsanlage, in sportlichen Rot lackiert zeigen sich die Sättel, während die inneblifteten Bremsscheiben im Wave-Design entweder glänzen oder sich optional in der gewohnten Carbon-Keramik-Optik zeigen. Sportlich ambitionierte Autofahrer werden sich über die Möglichkeit freuen, dass das ESC (elektronische Stabilisierungskontrolle) über einen Sportmodus verfügt und sich auch optional komplett abschalten lässt.

Der Innenraum ist in sportlichen schwarz gehalten, auch hier kann man auf Wunsch blaue Akzente setzten. Auf den Markt kommt die kleine Sonderserie im Frühjahr 2014. Der Basispreis beträgt 87.300 Euro.

Audi RS4 Avant Nogaro Selection: Kraftstoffverbrauch, l/100km: kombiniert 10,7; CO2-Emission kombiniert g/km: 249, Effizienzklasse E

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *