Der neue Audi TT wird in Genf gezeigt! Ein weiteres Messe-Highlight!

Genf wird 2014 ein Knaller! Genf? Nun, nicht unbedingt die Stadt selbst, doch beim Automobil-Salon feuert die Automobil-Industrie ein Neuheitenfeuerwerk ab. Nicht nur Concept-Studien werden dort vorgestellt, nein auch zahlreiche neue Fahrzeuge feiern in Genf ihre Weltpremiere. Audi lässt sich die Gunst der Stunde nicht nehmen und zeigt den neuen Audi TT. Was wissen wir? Der neue Audi TT verfügt über ein virtuelles Cockpit und die Matrix-LED Scheinwerfer gelten als Technik-Highlights. Das Interieur ist dieses mal auf den Fahrer ausgerichtet.

„Bei der dritten Generation des kompakten Sportwagens haben die Designer viele Ideen der ersten‑TT‑ Generation von 1998 neu interpretiert – auf dynamische und facettenreiche Weise.“ – Der Singleframe-Kühlergrill vom neuen Audi TT ist breit und flach, das Fahrzeug wirkt durch die zahlreichen Linien und Konturen noch sportlicher und dynamischer. Ähnlich wie beim Audi R8 zeigt der neue Audi TT nun auch die 4 Ringe die mittig auf der Haube angebracht werden. Die neuen Scheinwerfer greifen das Design der Frontstoßstange wieder auf. Optional gibt es diese Scheinwerfer auch mit LED / bzw. Matrix-LED Technik. Mehr Licht = Mehr Sicht = Mehr Sicherheit! Bei den Matrix-LED Scheinwerfer werden die einzelnden Leuchtdioden durch eine elektronische Steuerung so geregelt, dass sie entgegen kommende Fahrzeuge selbst bei Fernlicht nicht geblendet werden können.

Auch das Heck soll sportlich breit wirken, die Designer vom neuen Audi TT machten sich dabei horizontale Linien zu Nutze. Die Stege in den Rückleuchten wiederholen das Design der Scheinwerfer. Diese sind übrigens permanent beleuchtet. Die dritte Bremsleuchte – ein flacher Streifen – verbindet die beiden Einheiten miteinander. Die Abgasanlage bekommt wie gewohnt zwei Auspuff-Endrohre, nur der TTS darf die veredelten Abgase durch 4 Endrohre entweichen lassen.

„Die Design-Ikone, der Audi TT, zeigt sich in seiner dritten Generation von allen Seiten sowohl innen wie auch außen konsequent weiterentwickelt und präsentiert sich als reinrassiger Sportwagen.“ – Der Audi TT ist wahrlich ein weiterer Grund sich auf die News vom Automobil-Salon Genf zu freuen, ich werde ihn mir ansehen und Ihnen werden wir die Fotos von Genf z.B. auch auf unserer Facebook-Seite präsentieren.

aktueller Audi TT(S): Verbrauch kombiniert: 8,1-5,3 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 189-139 g/km

Audi R8: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 14,9-12,4 l/100 km, CO2-Emission kombiniert: 346-289 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Fotos: © Audi 2014 – Quelle: Pressemitteilung Audi 2014

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *