Der Audi RS6 Avant im Blogger-Test – Teil 2

Bereits im ersten Teil haben wir ja schon einige Blogger verlinkt, hier im zweiten Teil geht es direkt weiter, denn über den neuen Audi RS6 Avant gibt es ja wahrlich viel zu berichten:

Es liest sich wie eine Liebeserklärung wenn Kai von Motoso-Blog über den Audi RS6 Avant schreibt, denn sein Fazit sieht wie folgt aus: „Wenn Du bis hier gelesen hast und verstehst, was ich meine, dann brauchst Du kein Fazit. Du hast bereits angefangen zu sparen, denn Du hast jetzt einen automobilen Traum. Wenn Du aber noch zögerst, dann empfehle ich Dir die Berichte der anderen Blogger.“

Milos Willing hat den Audi RS6 Avant unter seine Trendlupe genommen, er findet: „Auch die dritte Generation des Audi RS6 Avant steht wieder für Rennsporttechnik und Fahrspaß, in Kombination mit einer gewissen Seriosität sowie Familientauglichkeit.“. Milos war mit Stefan Sprick von Welt der Autos unterwegs und was Stefan über den RS6 Avant geschrieben hat können Sie hier nachlesen: klick.

Thomas Gigold spürt häufiger mal ein gewisses „autokarma“ und so verbloggt er munter und frei auch den Audi RS6 Avant. Er selber hat sich wohl die Frage gestellt ob das Fahrzeug aus Ingolstadt „Vaters neuer Liebling“ werden könnte. Aufgepasst! Thomas fährt eigentlich auf Fahrzeuge mit einem Propeller im Kühlergrill ab, daher hatte ich eigentlich einen sehr kritischen Beitrag erwartet, doch auch hier: „Sieht so das perfekte Familienauto aus? Die Antwort könnte “Ja” lauten, wenn Preis und Benzindurst des Avants nicht stören. Als Diesel nämlich gibt es den mächtigen Audi (noch?) nicht. Hinzu kommt, dass der Nachwuchs nicht mehr ganz zu klein sein sollte – es wäre schade, wenn der Alcantara-bespannte Dachhimmel etwas abbekommen würde. Ansonsten ist’s egal – die gut ausgeformten Sitze sind in Leder ausgeführt, die verkraften nicht nur sportliche Kurvendurchfahrten, sondern auch den ein oder anderen Klebefinger …“

Enno hingegen ist Audi-Blogger, das bedeutet nicht, dass er alles durch die Marken-Brille sieht, aber er ist halt Fan der Marke. Das nur zur Transparenz, bevor sie sich seinen Beitrag durchlesen. Ich habe mir mit Enno das Fahrzeug geteilt und kann daher sehr gut nachempfinden was er dort niedergeschrieben hat. „Nach etwa 2h im neuen RS6 Avant steht man fast schon etwas sprachlos da. Das Fahrzeug und seine Fahrleistungen sind maximal emotional. Diese Gefühlsausbrüche muss man sich allerdings auch leisten können.“

Bei guten Bloggern ist es üblich, dass man sich untereinander vernetzt. Aus dem Grund werde ich auch hier im Blog vom Autohaus Wolfsburg diese Vernetzung unterstützen. Jan Gleitsmann war zwar bei der Fahrveranstaltung nicht vor Ort, hat dennoch die anderen Blogger bzw. die Themen aufgegriffen und einen eigenen Beitrag dazu verfasst, diesen können Sie hier nachlesen: Erfahrungen 2013 Audi RS6 – was sagen die anderen Blogger

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8 l/100km
CO2-Emission kombiniert: 229 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *