Creme21 2014: Mit einem VW Golf 1 eine Rallye gewinnen?

Mit einem VW Golf 1 eine Rallye gewinnen? Na warum denn nicht! Das dynamische Ost-West Duo Team Linnenkamp (die mit der Startnummer 29 angetreten sind) haben es geschafft. In dem VW Golf 1 (EZ 18.04.1975) ging es übers Land. Besser gesagt von Bremen über den Harz, über die Rennstrecke in Oschersleben nach Bielefeld. Dort kennt sich der Besitzer ganz gut aus, wohnt er doch in der Stadt die es laut einigen Verschwörungstheorien gar nicht gibt. Das Ziel der diesjährigen Creme21 Youngtimer Rallye war Borgholzhausen. Weitere Zwischenstationen waren z.B. Rastede, Bückeburg, Braunlage, Zschornewitz, Ferropolis, Dessau oder Hann. Münden und bis auf ein kleinen technischen Defekt am VW Golf 1 (Kraftstoffleitung) lief für das Team Linnenkamp alles wie geschmiert, so dass der Gesamtsieg der Creme21 2014 eingefahren werden konnte.

Der VW Golf 1 hat den 1 Liter Motor unter der Haube, mit seiner Leistung von 37 kw steht nun auch fest, dass die Motorleistung bei der Creme21 keine Rolle spielt. Der VW Golf 1 verfügt vorne noch über Trommelbremsen und hat erst 63.800 km gelaufen. Der 43 jährige Fahrer hat noch ein VW Golf 1 Cabrio aus dem Jahre 1979 (welches zur Zeit hier bei uns in Wolfsburg im VW Museum ausgestellt ist) einen VW Golf 2 aus dem Jahre 1985 und ist zum 5. mal in Folge bei der Creme 21 angetreten. Bei der Youngtimer-Rallye geht es, im Vergleich zu klassischen Rallyes, nicht um Zeitfahrten. Gleichmäßigkeitsprüfungen und Schnittfahren wird hier nicht verlangt, eher eine Menge Spaß, Freude am fahren und hin und wieder auch etwas Glück. Es wird gewürfelt, gepömpelt, eingelocht und ab und an auch mal geraten. Märchen, Filme, Flaschenspiele! Alles mit den Bezug auf die guten 70er Jahre, da wo die Welt noch bunt sein durfte.

Was für Spiele / Wertungsprüfungen gab es denn nun bei der Creme21?

Bei den Kofferspielen (mehrere Gegenstände liegen in einem Koffer, das Team hat ein paar Sekunden Zeit sich diesen Inhalt zu merken und einige Kilometer später werden dazu fragen gestellt) musste man sich z.B. ein Datum von einem Le Mans Classic Aufkleber merken, bei zahlreichen Lego-Artikeln musste man die Anzahl der Reifen „erraten“ und in einem Fall sogar den Gesamtwert des Kofferinhaltes schätzen „Drölf“ war fast richtig, es waren etwas über 13 Euro und ein Teilnehmer soll verdammt nah dran gewesen sein.

Dann gab es wieder den traditionellen Pümpelweitwurf. Mit Klo-Pümpeln auf eine leicht schräge Holzwand werfen. Aus eigener Erfahrung (0 Treffer) kann ich bestätigen wie schwierig das ist. Auch nicht leichter: Geometrische Formen in einen Holzkasten puzzeln oder aber beim Creme21 Memory die Zitate den passenden Personen zuzufügen. Weitere Aufgaben? Würfeln, Bleistifte aus einer definierten Höhe in Flaschen fallen lassen oder innerhalb von einer Minute Geld zählen. Gezählt wurde DM! Mir hat besonders gut das Märchen-Spiel gefallen. Märchen wurden abstrakt umgeschrieben und man musste die Titel zuordnen. Nicht ganz in die Zeit passte das Medium, aber die Medien stammten aus den 70er und 80er Jahren. 12 Filme wurden auf einem iPad gezeigt und man musste die Titel erraten.

Dann galt es noch ein Hindernis in genau 21 Sekunden zu umfahren, Werbesprüche den Produkten zuzuordnen, ein Holz-Labyrinth als Team zu bewerkstelligen, über ein Klingelbrett zu fahren (ohne Beifahrer), Innenräume zu erkennen und rückwärts an ein Hindernis fahren und einen Abstand von genau 1,50m einhalten.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, aber das müssten sie gewesen sein, die Spiele der Creme21 2014 und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr.

Dank der Creme21 wurden nun für ein paar Tage die Straßen etwas bunter und die Familie der Cremisten (so nennt man die Teilnehmer der Rallye) ist wieder etwas größer geworden. Das gilt wohl auch für die Fangemeinde. Fest steht: Es wird im September 2015 die 14. Creme 21 Rallye geben. Anmelden kann man sich ab Januar 2015 und weil wir in diesem Beitrag ja nur den VW Golf 1 vom Team Linnenkamp hatten, gibt es morgen einen Beitrag mit zahlreichen weiteren Teilnehmern der Creme21 2014. Herzliche Glückwünsche gehen also an das dynamische Duo aus Bielefeld und Lübben besser gesagt an Jan-Hendrik Linnenkamp und Robert Stephan mit der Startnummer 29. Glückwünsche für einen wunderschönen VW Golf 1, denn bei der Creme21 gibt es ja gar keine Gewinner oder Verlierer, denn da zählen alle Teilnehmer als Gewinn für die Zuschauer und alle Cremisten sind natürlich auch Gewinner. Ein besonderer Dank der Organisation, den Staffis, dem AVD und den Sponsoren. Danke für etwas mehr Farbe im grauen Alltag!


Eine Antwort auf Creme21 2014: Mit einem VW Golf 1 eine Rallye gewinnen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *