Audi zeigt auf der IAA 2013 den neuen Audi A8!

Der neue Audi A8 wird in ca. drei Wochen auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt präsentiert. Vorher gibt es wieder eine Online-Präsentation des Fahrzeuges. Vorsprung durch digitale Technik? Nun, der neue Audi A8  wartet unter anderem mit einer Beson­derheit auf, die man durchaus im Videoformat zeigen muss. Die neuen Audi Matrix-LED-Scheinwerfer.

Am Mittwoch, 21. August 2013 um 9.00 Uhr ist es dann so weit, die Online-Weltpremiere vom Audi A8 wird gefeiert. Im September gibt es dann für mich die erste Gelegenheit das Fahrzeug unter die Lupe zu nehmen. Die Scheinwerfer werden es früher oder später sicherlich auch in andere Fahrzeuge des Premium-Herstellers schaffen. Für einen Sicherheitsgewinn sollen die neuen Blinker sorgen:

„Im neuen Audi A8 zeigen die Blinkleuchten künftig die Abbiegerichtung an, wodurch sich die Verkehrssicherheit deutlich erhöhen kann. Denn: Die Leuchten liefern ein optisches Signal, das auch aus großer Entfernung oder schlechten Sichtverhältnissen klar und schnell erfassbar ist.

In den verbesserten Scheinwerfern liegen je 18 Leuchtdioden in einem Streifen nebeneinander, in sieben Blöcke unterteilt. In den Heckleuchten ermöglichen je 24 LED in acht Segmenten das Blinklicht mit dynamisierter Anzeige. Beim Blinken werden die Blöcke im Takt von 20 Millisekunden nacheinander von innen nach außen in die gewünschte Richtung aktiviert. Nach 150 Millisekunden sind alle Segmente hell, für weitere 250 Millisekunden strahlen sie mit voller Intensität. Danach wird der Blinker dunkel, der Vorgang beginnt von neuem.

Außerdem bieten die Audi Matrix LED-Scheinwerfer ein navigationsbasiertes Kurvenlicht und, in Kooperation mit dem Nachtsichtassistent, ein Markierungslicht zur Warnung von und vor Fußgängern im Dunkeln.“

LEDs haben nicht nur eine schnellere Ansprechzeit als herkömmliche Leuchtmittel sondern verfügen auch über einen höheren Wirkungsgrad bei einem niedrigeren Stromverbrauch. Unterm Strich: Eine gute Sicht – vor allem auch in der weiteren automobilen Zukunft.

Natürlich wird Audi auf der IAA 2013 nicht „nur“ den Audi A8 präsentieren, die neuen MATRIX-LED Scheinwerfer werden auch nicht das alleinige Highlight darstellen. Audi gibt sich selbst aber noch sehr bedeckt bzw. enthüllt die Highlights nach und nach, während andere Hersteller auf den Spannungsbogen verzichten.

Das es eine Audi quattro Studie zu sehen geben wird zeichnet sich allerdings ab, hier ein kleiner Ausblick:

…und der Blick auf das neue Cockpit, sehr schön auch mit der Anzeige der Rennstrecke als Lap-Timer:

…auf die IAA 2013 kann man sich also dieses Jahr wieder richtig freuen, für diejenigen die es nicht schaffen werde ich hier natürlich ausreichend Bildmaterial mitbringen. Es lohnt sich auch Fan unserer Facebook-Seite zu werden, denn dort werde ich live von der IAA Fotos einfließen lassen!

Aktuelles A8 Modell:

Verbrauch kombiniert: 9,4-6,3 l/100 km

CO2-Emission kombiniert: 219-147 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmut-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Copyright Fotos: Audi Deutschland


Eine Antwort auf Audi zeigt auf der IAA 2013 den neuen Audi A8!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *