Audi TT cup Fahrzeug auf der Motorshow in Essen 2014

2015 startet Audi mit einem eigenen Markenpokal und welcher sportliche Audi könnte besser dazu passen als der aktuelle Audi TT, der als Audi TT cup Version mit seinem Leergewicht von gerade einmal 1125 kg und einer Leistung von 310-340 PS vor allem den Rennnachwuchs ansprechen und werben soll. Da der neue Audi TT bereits als Serienfahrzeug durch konsequenten Leichtbau sportlich getrimmt wurde, wurde fast die komplette Karosserie übernommen. Rennsporttypisch ergänzt wurde diese durch ein angepasstes Bodykit, einem markanten Frontspoiler und einem verstellbaren Heckspoiler, den man schon fast Leitwerk nennen kann.

Unter der Haube? Der bekannte 2.0-TFSI der durch einen Turbolader mit Nachdruck versorgt wird. Der Motor wurde angepasst, leistet somit ca. 80 PS mehr als beim serienmäßigen Zwilling. Im Cockpit findet man einen Schalter für das verstellbare Differential an der Vorderachs und die 6-Gang S-Tronic kommt für die Gangwechsel zum Einsatz. Per Knopfdruck am Lenkrad kann man durch die Push-to-Pass-Funktion die Leistung des Motors von 310 auf 340 PS kurzzeitig steigern um z.B. einen Überholvorgang einzuleiten.

Beim Fahrwerk gibt es keine Kompromisse, eine McPherson-Federbeinachse an der Vorderachse, eine Vierlenkerhinterachse, die Lenkung verfügt über eine elektrische, progressive Servolenkung und die Bremsanlage verfügt über eine Rennabstimmung, auch wenn das an der Hinterachse etwas mickrig aussieht:

In den Radkästen von diesem Rennfahrzeug drehen sich 265/660 18″ Reifen auf passenden Felgen. Wahlweise dürfen auch vergleichbare Größen gefahren werden. 24 Fahrzeuge werden im kommenden Jahr bei den DTM Veranstaltungen zu sehen sein.

Weitere Fotos vom Audi TT cup gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Audi TT:
Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,5 – 4,2**; CO2-Emission kombiniert in g/km: 174 – 110**

**Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs variieren aufgrund der Räder- beziehungsweise Reifenwahl und hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs sowie Abweichungen von den angegebenen Werten hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug und anderen Faktoren (wie z.B. Räder- oder Reifenwahl) ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert *